Polizei kontrolliert Kinderzimmer

Das hat sich das 9jährige Mädchen aus Braunschweig wohl nicht so gedacht.

Nach einem Streit mit Ihrer Mutter über das Aufräumen des Kinderzimmers hielt das beleidigte Kind einen Zettel mit einem Hilferuf nach der Polizei an Ihr Fenster. Passanten reagierten sofort und alarmierten die nächste Polizeidienststelle. Die rückte auch prompt an – Polizisten und die Mutter stauten nicht schlecht als sich herausstelle, daß das Mädchen lediglich nicht ihr Zimmer aufräumen wollte.

Die Polizisten überzeugten das Mädchen schließlich von der Notwendigkeit des Aufräumens und kontrollierten sogar 2 Stunden später den ordnungsgemäßen Zustand des Zimmers.

Quelle: dcrs.de