Z2K: Erster Bug 2009

Der erste offizielle Bug des Jahres 2009 war eigentlich der letzte offizielle Bug des Jahres 2008. In vielen Foren mittlerweile als “Z2K” bezeichnet, als Anspielung auf den zum Glück nicht als weltweites Problem eingetretenen Y2K (Year 2000) Bug, hat diese eine Firma aus Redmond, Washington, doch tatsächlich das ganze Jahr über nicht mitbekommen, daß 2008 ein Schaltjahr war.

Am 31.12.2008 froren daher weltweit tausende und abertausende (mehr wurden ja wohl noch nicht an den Mann gebracht) von Microsoft’s ZUNE MP3-Playern ein. Einen offiziellen Bugfix von MS gibts dazu auch schon: Abwarten. Denn laut MS ist das Gerät ja eingefroren (früher sagte man “abgestürzt”, aber sowas machen MS-Produkte ja schon lange nicht mehr), verbraucht also weiterhin energie. Und da damit innerhalb von 24 Stunden die Batterie leer sein wird, wird sich das Problem von selbst erledigen.

Also, mein iPod lebt aber länger als 24 Stunden wenn er nur an ist und keine Musik abspielt, nur so nebenbei…