Kein Linux auf Windows-8-OEM-PCs ?

Gerüchte besagen, daß Microsoft die Anforderungen an die PC-Hersteller für Windows 8 so gestellt hat, daß das DRM der PCs nach der Auslieferung ausschließlich das booten von Windows 8 erlauben soll. Somit soll es nicht mehr möglich sein, auf derartigen OEM-PCs Linux oder BSD-Derivate zu installieren.
Wenn die Gerüchte stimmen, bricht Microsoft damit ein in den 1990er Jahren mit dem amerikanischen Justizministerium geschlossenes Abkommen. Nach dem wollte es Microsoft nicht auf solche “Sperren” bestehen.

http://www.phonenews.com/microsoft-illegally-demanding-arm-oem-linux-windows-8-19713/