IKEA: Tapetenwechsel im Wert von 10.000 EUR zu “gewinnen” ?

Ikea verlost zur Zeit einen “Tapetenwechsel im Wert von 10.000 Euro” und das sogar monatlich. Ich habe mir dazu mal die  Teilnahmebedingungen durchgelesen und finde ein paar Absätze doch sehr lächerlich und merkwürdig. Da die meißten solche Teilnahmebedingungen gar nicht lesen, dürfte es für diese ein böses Erwachen geben.

Um zu dem Kandidatentool für das IKEA FAMILY Tapetenwechsel Gewinnspiel zu gelangen, muss der Link in der E-Mail geöffnet werden. Nach dem Öffnen des Links erscheint ein Fragebogen.
Der Fragebogen muss innerhalb einer Frist von 7 Tagen vollständig ausgefüllt und IKEA übermittelt werden. […]
Zudem müssen die Kandidaten mindestens 3 Fotos oder einen Film von sich und den Zimmern in ihrer Wohnung/ihrem Haus hochladen, die im Rahmen des IKEA FAMILY Tapetenwechsel Gewinnspiels verschönert werden sollen.

Ist ja schon mal recht krass, aber ist meiner Meinung noch OK. Natürlich bekommt Ikea alle Rechte an den Fotos und/oder dem Film den man hochläd, aber lassen wir das. Etwas später wird es nämlich noch etwas heftiger.

IKEA wählt nach freiem Ermessen aus den 15 Kandidaten den Gewinner aus.

Losverfahren? Nix da. Wer den Fragebogen am schönsten ausfüllt, wird der Gewinner. Oder auch nicht. Weiter gehts.

Die Letztentscheidung über den Inhalt des Umgestaltungsvorschlags als Grundlage des durchzuführenden „Tapetenwechsels“ obliegt allein IKEA.

Heisst: Ikea entscheidet, was wo in deinem Haus geändert wird und was du dafür bekommst. Entweder du nimmst es, oder auch nicht. Aber wir sind noch nicht fertig.

Die Gewinner erklären zudem mit Erbringung der Umgestaltungsleistung durch IKEA ihr Einverständnis, dass IKEA die Vorher- und Nachher-Bilder, den Wohnort, den Anfangsbuchstaben des Nachnamens, die Filmaufnahmen sowie die Vornamen, welche die Teilnehmer bei der Registrierung angegeben haben, nach Abschluss des Gewinnspiels ab dem 18. April 2011 auf www.ikea.de veröffentlicht bzw. öffentlich zugänglich macht (insbesondere im Fernsehen, IKEA FAMILY LIVE Magazin, in Newslettern und Mailings, auf der IKEA FAMILY Internetseite und www.ikea.de/Tapetenwechsel sowie über sämtliche Instore Kommunikationskanäle).

Da bin ich dann mal gespannt. “Thomas M. und seine Familie haben bei IKEA eine neue Küche gewonnen. Sie durften sich die Küche natürlich nicht aussuchen und eigentlich wäre das Badezimmer viel renovierungsbedürftiger gewesen ….”