Impotent durch Mais

Forscher der Uni Wien haben in einer Studie festgestellt, daß Mäuse, die mit genetisch manupuliertem Mais gefüttert wurden, weniger und schmächtigere Jungtiere zur Welt brachten, als vergleichbare Tiere.

Der Mais NK603xMON810 ist seit 2007 in der EU als Lebens- und Futtermittel zugelassen. Und das, obwohl bereits vor der Freigabe eine Fütterungsstudie gesundheitliche Beeinträchtigungen der Versuchstiere gezeigt hat.

Gefunden unter anderem bei Greenpeace.