Microsoft: Umstellung auf Git für Windows-Entwicklung fast komplett

Im Februar hatte Microsoft überraschenderweise angekündigt, die Entwicklung von Windows auf das freie Versionsverwaltungssystem Git umzustellen.

Von SourceDepot zu Git

Zuvor wurde SourceDepot eingesetzt, was nach Insider-Informationen aber nicht mit einem so umfangreichen Projekt wie Windows umgehen konnte. Aus diesem Grund war die Entwicklung von Windows unter SourceDepot in 65 Teile getrennt, welche alle unabhängig voneinander entwickelt wurden. Um am Ende ein einziges Build erhalten zu können, wurde darüber eine Art Virtualisierungs-Layer gelegt.

3.5 Millionen Dateien, 300 GB Sourcecode

Da das reguläre Git ebenfalls nicht darauf ausgelegt ist, ein Volumen von 3.5 Millionen Dateien in 300 GB Sourcecode zu verwalten, musste Microsoft einen eigenen Git-Fork als Projekt starten. Als Messpunkt wurde die Dauer von “git status” gewählt. Nachdem im März etwa 2000 Entwickler auf Git umgestellt wurden dauerte der Vorgang fast 11 Sekunden. Nachdem weitere Änderungen und Verbesserungen am Git-Dateisystem vorgenommen wurden, schafften es die Entwickler die Zeit auf 2 Sekunden zu drücken. Internes Ziel ist es eine Zeitspanne von 1 Sekunde oder weniger zu erreichen.

1.700 Windows builds täglich

Aktuell hat Windows etwa 4.400 branches mit 8.500 pushes und 6.600 reviews täglich. Mehr als 1.700 unterschiedliche Windows builds werden täglich erstellt. 

Erfreulicherweise veröffentlicht Microsoft alle Änderungen an Git, damit diese ggf in den offiziellen tree vom Git-Projekt einbezogen werden. Tatsächlich zeigen mittlerweile immer mehr Firmen Interesse an Git – sowohl in der Verwendung als Versionskontrolle, als auch eine kompatible Schnittstelle in anderen Versionskontroll-Programmen. SourceTree unterstützt GVFS bereits, Tower Git wird es in kürze unterstützen und Visual Studio soll GFVS ab Version 2017 Update 3 mitbringen.

 

2 Replies to “Microsoft: Umstellung auf Git für Windows-Entwicklung fast komplett”

  1. I wiull immеdiately grab your rss feed as I can noot to find your e-mail subscriⲣtion hyperlink or newsletter service.
    Do you have any? Please let mee recognise in ordeг that I
    may just subscribe. Thanks.

Die Kommentare sind geschloßen.