PS3 gehackt … ?

Ein Hacker mit dem Alias gehohot schrieb gestern via Twitter, “Hello Hypervisor, I’m Geohot“. Der Hacker, der als erstes das IPhone gehackt hatte, schreibt weiter, daß er es nach mehr als einem Jahr endlich geschafft hat, die PS3 komplett zu hacken. Angeblich benötigt man für den hack keinen Modchip (wie z.B. bei der XBox) – allerdings behauptet er aber auch, daß Sony die Lücke mit einem Firmware-Update nicht schliessen könne.

Über weitere Details schweigt er sich zur Zeit noch aus. Wer ist wohl gespannter – Sony oder die PS3-Freaks?