Sensationsgeile Spinner oder Boulevardblatt-Mitarbeiter ?

Auf Twitter #fukushima kommen gerade ständig Anfragen von irgendwelchen Spinnern, ob es dort nicht eine Webcam gibt. Was soll das? Müssen die sich über den drohenden GAU oder über die große Katastrophe so aufgeilen?

Abgesehen davon – selbst wenn es dort mal Webcams gab, durch das Erdbeben, die Tsunamis und das allgemeine Chaos sind die bestimmt alle nicht mehr “online”.