Tankstellen – Wettbewerb ?

Das Kartellamt bestätigt nach mehreren Jahren Geldverschwendung endlich was jeder schon lange weiss: im Tankstellenmarkt gibt es keinen Wettbewerb. Erhöht ein Anbieter den Preis, ziehen alle anderen innerhalb weniger Stunden nach. Auch die freien Tankstellen – sie bleiben fast immer 1 cent unter dem Preis der grossen Anbieter. Damit gibt es keinen Wettbewerb. Und wird weiterlesen…

Guttenberg: Fahrlässig wegen Stress

Unser ehemaliger Verteidigungsminister versucht sich gerade auf eine denkbar schlechte Art zu verteidigen. In seiner Stellungnahme zum Abschlussbericht wegen der Plagiatsvorwürfe (geguttenbergt) spricht er von “Fahrlässigkeit und Schlamperei in Folge von Dauerstress” sowie davon, daß er seine Familie und seine Kollegen nicht enttäuschen wollte. Da können wir ja wirklich froh sein, dass er ein ehemaliger weiterlesen…

20.000 Nachwuchswissenschaftler gegen Guttenberg

Ein ständig an Abonnenten verlierendes Boulevard-Blatt ist zwar auf einem Pro-Guttenberg-Kurs in der aktuellen Plagiats-Affäre, die andere Seite (also scheinbar die, die nicht dieses Boulevard-Blatt lesen) ist der absolut gegenteiligen Meinung. (Heisst das, Wissenschaftler lesen diese Zeitung nie?) 20.000 Nachwuchs-Doktoranden in Deutschland sind jedenfalls der Meinung, Merkel und der Minister verhöhnen mit Ihrem Handeln alle weiterlesen…

GuttenPlag Wiki

Vorhin gefunden. Für die Plagiatsvorwürfe an Guttenberg gibt es jetzt ein Wiki, in dem jeder die Plagiatsstellen mitteilen kann. Schöne Sache, das Internet 🙂

MdB Jakob Maria Mierscheid, SPD (Phantom)

Auf den offiziellen Seiten des Deutschen Bundestages findet man einen Eintrag zum MdB Jakob Mierscheid, SPD. Dieser ist seit 1979 Mitglied des Bundestages, hat ein paar Auszeichnungen bekommen und sogar 1983 das “Mierscheid-Gesetz” entworfen. Leider ist diese Person jedoch vollständig fiktiv. Eine Phantomfigur. Einen genauen Grund, warum es diesen Minister seit mehreren Legislaturperioden gibt, habe weiterlesen…

Lächerlichkeiten von CDU/CSU

Das sollte die SPD mal schön ausnutzen. Ausgerechnet Politiker der hart arbeitenden CDU/CSU-Fraktion regen sich über die hohe Abfindung des ehemaligen Arcandor-Chefs auf. „Das ist völlig daneben. Es stellt das Leistungsprinzip auf den Kopf“, sagte Michelbach (CSU) „Dafür habe ich absolut kein Verständnis“, sagte Angela Merkel (CDU) Wenn man dazu noch kurz vor der Wahl weiterlesen…

Lex Nokia : Überwachungsstaat extrem

Während bei uns die Datenschützer “nur” vor einem Herrn Schäuble Angst haben, gehen die Machtpokereien in Finnland ein ganzes Stück weiter. Der finnische Mobilfunkkonzern Nokia hat der Regierung gedroht, 16.000 Arbeitsplätze abzuziehen, sollte diese nicht ein Gesetz verabschieden, welches es Nokia erlaubt, alle Emails der Mitarbeiter zu überwachen. Da man dieses Verhalten durchaus erpresserisch nennen weiterlesen…

Abwrackprämie überflüssig ?

Jau, die Abwrackprämie eine tolle Idee der schwächelnden deutschen Autoindustrie zu helfen. So änlich meint das unter anderem der Verband der Deutschen Automobilindustrie (VDA). Die Abwrackprämie gibts für Fahrzeuge, die mindestens 9 Jahre alt sind und verschrottet werden sollen und gegen einen Neuwagen eingetauscht werden. Ein paar Punkte sind wie bei unserer Politik üblich etwas weiterlesen…

“Geheim” = “Foto” ?

Politiker sind ja immer wieder witzig. Anscheinend sind “geheim” und “Foto” zwei dinge, die sich auf keinen Fall gegeneinander ausschließen. Die SPD-Abgeordnete Carmen Everts bestätigte dem ZDF, dass in der Fraktion darüber gesprochen worden sei, die Stimmabgabe für Ypsilanti per Fotobeweis zu belegen, um die geheime Wahl Ypsilantis zur Ministerpräsidentin zu dokumentieren. Quelle: heute.de Ahja weiterlesen…