Tag Archives: TV/Video

Pirates of the Caribbean: Disney blackmailed

 

Seems that some Hackers were able to get a copy of the upcoming PIRATES OF THE CARIBBEAN movie, trying to blackmail Disney to  release the movie on internet.

 

This is a rather new kind of blackmail. It is not the first movie published by hackers before it’s actually in cinemas – I can remember of some TV series (long before the Netflix hack) being spread on the internet before it was aired, more than 10 years ago.

In this case, the hacker try to get a big (unknown) bunch of money from Disney, instead of releasing the movie to the public.

Stolen from small company

Eventually the movie was stolen from one of the many smaller companies working on it, as Disney itself run a security system of a very high level.

Disney, let them publish

Disney should simply let them go. As I wrote, it’s not the first movie published early, and it will not be the last one. And if it’s really a blockbuster, an early release might even push more people to the cinemas, allowing them to see the movie on a big 3D screen.

Da leben die Simpsons

Nach 23 seasons und 25 Jahren enthüllt Simpsons-Erfinder Matt Groening in einem Interview, welches der vielen Springfields in Amerika ihn zum Simpsons-Springfield animiert hat.

In der Serie wurde der genaue Ort von Springfield immer gut geheim gehalten. Wurde z.B. in einer Schule eine Landkarte gezeigt, stellte sich genau im passenden Moment eine der Zeichentrickfiguren vor die virtuelle Kamera. Für ein Interview des Fan-Magazines Smithsonian enthüllt Groening, daß es sich um Springfield, Oregon handelt.

GEMA-Gesperrte Videos bei Youtube

Gerade noch habe ich mich ein wenig geärgert, daß mein verlinktes ABBA-Video nicht mehr bei youtube abspielbar war. “Video ist in Deutschland nicht verfügbar … GEMA”. Bisher habe ich den etwas langsamen Umweg über TOR genommen um an solche Videos heran zu kommen.
Gerade habe ich einen schnelleren Weg gefunden. Proxtube leitet den Seitenaufbau über einen ausländischen Proxy. Das tatsächliche Video wird danach wieder direkt aufgerufen – mit regulärer Geschwindigkeit also.

Chuck Norris

Gerüchten zufolge soll Chuck Norris heute Geburtstag haben. Naja, wir alle wissen, daß das nicht stimmt.

Der Geburtstag feiert heute den Chuck-Norris-Tag.

Weitere Fakten? 🙂

  • Wenn Chuck Norris Liegestütze macht, drückt er nicht sich nach oben, sondern die Welt nach unten.
  • Chuck Norris hat bis zur Unendlichkeit gezählt. Zweimal.
  • Chuck Norris kann eine Drehtür zuschlagen dass es knallt.
  • Chuck Norris kann durch Null dividieren.
  • Chuck Norris bekommt bei McDonalds einen Whopper.
  • Chuck Norris kann Minutenreis in 30 Sekunden kochen.


Gleich zwei “Geburtstage” heute

Heute gibts gleich zwei für die Kinderwelt wichtige Geburtstage.
Am 14. Oktober 1926 erschien im Londoner Verlag Methuen & Co. das erste Buch mit dem Titel Winnie-the-Pooh, A.A.Milnes veröffentlichte damit die Abenteuer des Plüschbären seines Sohnes.
Am 14. Oktober 1955 wurde von Jim Henson für die fünfminütige Fernsehserie Sam and Friends die Puppe Kermit der Frosch entwickelt.

Happy Birthday 🙂

Video-Chat: Besser Pidgin/Google als Skype

Tja, als hätte ich es nicht geahnt. Haben zwei Stunden lang versucht via Skype eine Video-Konferenz zwischen zwei Linux-Systemen aufzubauen. Nach viel gefummel wurde dann das Video von einer Seite übertragen, kein Audio. Zudem wurden abwechselnd beide User nach ein paar Minuten aus dem Skype-Netz rausgeworfen.
Ich hatte dann mal die Schnauze voll und hab mal das Video-Plugin von Pidgin via Google Chat probiert. Plugin aktiviert, Verbindung aufgebaut und … schwupps … Video läuft sauber in beide Richtungen. Keine Probleme.

Zudem hat die Pidgin-Variante den Vorteil des Open-Source. Man liest ja immer wieder was irgendwelche Hacker sonst so bei Skype mit viel debugging finden …

Paul Potts: Händyverkäufer – Opernstar

Hier zulande bringen die “Talentshows” im Fernsehen nicht wirkliche Stars heraus. Klar, alle sind ein, zwei Jahre in den Charts. Fast alle verschwinden dann aber auch wieder von der Bühne oder landen auf irgendwelchen Gewinnspiel-Sender.

Paul Potts wird das wohl nicht passieren. Der Handyverkäufer aus South Wales in England versuchte zwischen 1999 und 2003 vergeblich seinen Traum als Opernsänger zu erfüllen. Als seine Schulden zu groß wurden gab er alle Versuche auf und suchte sich einen Job. Als Handyverkäufer versuchte er es 2007 erneut in der Britischen Talentshow Britain’s Got Talent von Simon Cowell des Senders ITV.

Continue reading Paul Potts: Händyverkäufer – Opernstar

Good news, everyone: 13 neue Futurama-Folgen

futurama.jpg

Katey Sagal hat bei der Late Late Show bestätigt, daß es mindestens 13 neue Futurama-Folgen geben wird. Diese werden zunächst auf dem amerikanischen Sender Comedy Central gesendet, es steht aber zu erwarten, daß es auch sehr schnell eine DVD-Version geben wird.

Nach Informationen der New York Post haben mittlerweile alle der bekannten Darsteller (bzw. die originalen Synchronstimmen) die entsprechenden Verträge dazu unterschrieben. futurama_bender.jpg