Zensur wegen IKEA

Ich überlege gerade ernsthaft, hier eine Kommentar-Zensur einzuführen. Da hatte ich doch vor kurzem einen kleinen Beitrag über ein lächerliches Gewinnspiel von IKEA geschrieben. Kurz danach tauchten ein paar Kommentare zu dem Beitrag auf – ohne Bezug zu dem Artikel, einfach nur freche Werbung für IKEA.
Also, wenn ihr ab jetzt irgendwo pro-Kommentare zu IKEA lest – die sind dort dann wohl auch von IKEA (vermutlich automatisiert) erstellt worden.

Ich lasse die Kommentar-Funktion für diesen Beitrag mal ein paar Tage offen – bin mal gespannt ob mir der Pro-IKEA-Kommentarbot ins Netz geht.

One Reply to “Zensur wegen IKEA”

  1. Ich habe die Kommentare beim anderen Artikel entfernt und musste leider die Kommentarfunktion dafür deaktivieren, da der IKEA-Kommentarbot erneut zugeschlagen hat.

Die Kommentare sind geschloßen.